In Memory
 


Am 30.03.2008 ist plötzlich und unerwartet mein lieber "Adriano" gestorben. Sonntagfrüh habe ich ihn noch gefüttert und er war auch ganz freudig auf sein Futter. Sonntagmittag lag er dann tot in seinem Stall. 
Er war ein fantastisches Kaninchen, dass den Europachampion - Titel bekommen hat.
Er zeugte außerordentlich gute Nachkommen, mit denen er mir so manchen Erfolg bescherte.
Sein ganzes Wesen und die sehr liebe Art war vollkommen Einzigartig.
Meinen "Adriano" werde ich niemals vergessen. 





Meine Häsin "Nighty" ist am 25. Mai 2008 verstorben. Am 11.02.2002 wurde sie geboren. Ihr Mama ist gestorben als sie eine Woche und drei Tage alt war. Ich habe sie per Hand aufgezogen. In dieser Zeit ist sie mir sehr stark ans Herz gewachsen. Natürlich war sie viel zutraulicher als alle anderen Kaninchen. Nach einem Jahr sollte sie dann auch Mama werden. Aber leider hat sie ihre Babys verworfen. Das passierte noch zweimal danach. Keiner hat mehr daran geglaubt, dass sie jemals eine Zuchthäsin werden könnte. Doch plötzlich, beim vierten Mal, hat es ohne Probleme geklappt. So gut, als hätte sie schon immer gewusst, wie man seine Babys versorgt. "Nighty" war wirklich eine tolle Häsin. 


 

Am 09.07.2008 ist mein Liebling aller Kaninchen, mein "Gonsales" gestorben. Er hatte bei mir stets eine Sonderposition. Seinen täglichen Freigang bekam er immer. Mit seinem fortgeschrittenem Alter (er war 8 Jahre) hatte er trotzdem noch bis fast zum Lebensende einen hohen Bewegungsdrang. "Gonsales" durfte alles. Er war eben mein Liebling. 
Er provozierte die anderen Rammler und liebäugelte mit den Häsinnen. Er knabberte an den Erdbeeren im Garten und wühlte die Zwiebeln raus. Dann kam er zu mir und verlangte seine Streicheleinheiten.
Ich konnte ihm einfach nichts übel nehmen. Ein Kaninchen, wie mein "Gonsales" es war, wird es wahrscheinlich nicht wieder geben. 

 

 

 

 Am 15.08.2008 musste mein "Pebbles" leider eingeschläfert werden. Nach einer massiven Bissverletzung am Bein (möglicherweise durch einen Fuchs) bestand für mein Kaninchen leider keine Rettung mehr. 
"Pebbles" war den ganzen Tag im Gehege, welches gegen Eindringlinge abgesichert ist. Doch dieses wilde Tier hat eine riesige Kuhle gescharrt und dann mein hübsches Kaninchen am Bein gebissen. Aufgrund der Größe der Verletzung gab es, laut Meinung der Tierärztin, keine Hilfe für ihn, so dass wir uns entschlossen ihm unnötiges Leiden zu nehmen und ihn sanft in den Himmel zu schicken.
"Pebbles" hatte leider nur ein kurzes Leben. Erst am 13.01.2008 zog er  bei mir ein. Im April ´08 hatte er sein 1. Lebensjahr vollendet. Doch auch in dieser kurzen Zeit hat er mir sehr viel Freude bereitet. Er war das erste Kaninchen, was ich kenne, das auf den Menschen ohne Scheu zugeht. "Pebbles" zeigte sich immer von der selbstbewussten Seite. Sogar unseren Kater hat er aus dem Garten gejagt.
Er war ganz speziell und doch super liebenswert.

 

 

 

Am 21.09.2008 ist meine tapfere "Bronja" im Alter von 4 Jahren  gestorben. Nachdem sie ihre schwere Operation so gut überstanden hatte, woran selbst die Tierärztin nicht mehr glaubte, bekam sie später eine Darmlähmung. Diese überstand sie ohne Medikamente und zeigte mir wieder, was für eine Kämpferin sie ist. Doch auch dieses Glück war nur von kurzer Dauer. Mit einem Mal wurde sie immer dünner, obwohl sie sehr viel Hunger hatte und auch fraß. Diesen Virus überstand "Bronja" nicht. Sie schlief ruhig ein. Doch trotz alledem zeigte sie mir, was für ein tolles Kaninchen sie ist. So einen starken Lebenswillen kannte ich von noch keinem Kaninchen.






Meine "Sheila" ist am 06.10.2009 sanft eingeschlafen. Sie hat mir insgesamt 7 Würfe gebracht, unter denen sehr schöne Holländerkaninchen zu finden waren.  Sie war nur auf einer Ausstellung, der Jungtierschau. Dort hat sie 8/4 Punkte erreicht. Sie war stets eine fürsorgliche Mama.
 

 
Nellinda ist am 12.02.2008 geboren. Sie ist eine schicke Häsin und wurde ins Häsinbuch eingetragen. Auf Ausstellungen erreichte sie folgenden Bewertungen:

  • Jungtierschau:               8/4
  • Kreisschau:                     94,0 Pkt.
  • Landesverbandsschau:   95,0 Pkt.
Im Jahr 2009 wird sie erstmalig als Mutterhäsin eingesetzt. Leider konnte ich sie krankheitsbedingt ab 2010 nicht weiter in der Zucht einsetzen. 

Abstammung von Nellinda
Mutter: Nike Vater: Adriano
Nighty Adriano                             
Die weitere Abstammung dann unter Nike.



 

"A.J." ist ein Rammler, den ich selbst gezüchtet habe. Er ist sehr ruhig und entspricht einem typvollen Holländerkaninchen. Seine Kopf- und Rumpfzeichnung ist umwerfend toll. Sein prägendes Merkmal ist der schöne Rammlerkopf. Auf der Vergleichsschau in Hainichen bekam er 95,5 Pkt. mit dem Prädikat "sehr gut" und auf der Kreisschau in Döbeln erreichte er 96,0 Pkt. mit dem Prädikat "hervorragend". Er steht im Rammlerbuch I.

"A.J." konnte ich leider krankheitsbedingt nicht weiter in der Zucht einsetzen.

Abstammung von A.J.
Mutter: Samantha Vater: Adriano
Weitere Abstammungsinfos unter Samantha.


 






Meine tolle Häsin mit dem Europachampion 2006 Adriano in 1. Generation in der Abstammung ist über die Regenbogenbrücke gegangen.  Im Alter von 6 Jahren hat sie eine Querschnittslähmung erlitten. :-(

Auf den Ausstellungen erhielt sie folgende Bewertungen:

  • Jungtierschau:      8/7
  • Kreisschau:           94,0 Pkt.
  • Vereinsschau:       95,0 Pkt.

Abstammung von Serafina
Mutter: Samantha Vater: Adriano
Stina Firlefanz                                
Die weitere Abstammung dann unter Samantha.

Serafina ist am 24.04.2005 geboren. Ihr bester Nachwuchs sind die im Jahr 2008 geborene Shakira sowie Peekaboo.





Shakira ist am 03.03.2008 geboren. Sie ist eine Häsin mit viel Ausstrahlung. Ihre Fellfarbe wurde von zwei Preisrichtern als besonders positives Merkmal hervorgehoben. Sie ist eine Vorbuchhäsin. Auf Ausstellungen erreichte sie folgende Bewertungen:
  • Jungtierschau:               8/5
  • Kreisschau:                     95,0 Pkt.
  • Landesverbandsschau:   95,5 Pkt.
Abstammung von Shakira
Mutter: Serafina Vater: Pebbles
Weitere Abstammungsinfos bei Serafina.





Dancing Lady ist im Alter von 9 Jahren von uns gegangen.
Dancing Lady ist im August 2001 geboren und lebt seit dem 08.01.2002 bei mir. Sie stammt aus der Zucht von Walter Partzsch, Tanneberg. Dancing Lady hat sehr viel für den  erfolgreichen Aufbau meiner Zucht beigetragen. Eingetragen ist sie im Vorbuch.





 

Samantha ist eine Vorbuchhäsin. Sie ist am 03. Mai 2003 geboren.
Auf Ausstellungen bekam sie folgende Bewertungen:
  • Jungtierschau:   8/3
  • Kreisschau:           95,5 Pkt.
  • Vereinsschau:      95,5 Pkt.
Ihre Nachkommen sind stets sehr gute Ausstellungstiere. Sie ist eine verlässliche Mutterhäsin.

Abstammung von Samantha
Mutter: Stina Vater: Firlefanz
Dancing Lady Gonsales unbekannt unbekannt




 

Nike ist am 23.06.2006 geboren. Sie ist eine Häsin, dessen Großmutter aus der Zucht von Wilfried Hesse, Mügeln, stammte. Nike hat keine ausstellungsfähige Holländerzeichnung, jedoch besitzt sie aufgrund ihrer Abstammung hohen züchterischen Wert. In 1. Generation hat sie den Europachampion 2006 Adriano. Nike ist eine Vorbuchhäsin.

Abstammung von Nike
Mutter: Nighty Vater: Adriano
Synthia Firlefanz                            

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (19 Hits) hier!